Banagher





Banaghers großer Jachthafen ermöglicht einen einfachen Zugang für Cruiser und ist nur einen kurzen Spaziergang von der Hauptstraße entfernt, wo es viele Kneipen, Restaurants und schrullige Familien Läden gibt.
Im Zentrum der Stadt befindet sich ein größeres Shopping Center und hier sollten Sie alles finden was denn so Ihr Herz begehrt

Irische Musik hört man regelmäßig im Brosna Inn Hotel, das ganz oben auf der Hauptstraße liegt.
Die Stadt ist ein Paradies für Angler und ist heute auch ein beliebter Touristenort für Shannon Cruiser.
Der berühmte Satz: “Well that beats Banagher” kommt aus dieser Gegend.

St. Rynagh ist der Schutzpatron der Pfarrei und man sagt, sie hat hier im 6. Jahrhundert eine religiöse Gemeinschaft gegründet.
Allerdings stammen die frühesten Bestandteile aus dem Bereich aus der Bronzezeit, 4000 Jahre her!
Die Stadt dient schon seit tausenden von Jahren als ein Grenzübergang der Provinzen Connacht und Leinster.

Während des 17. und 18. Jahrhunderts befürchteten die Briten eine Invasion von Napoleon durch Galway Bay. Um einen Marsch über den Shannon zu verhindern, bauten sie verschiedene Befestigungen in Banagher, Shannonbridge und Athlone. Cromwells Schloss und den Martello-Turm liegen Beide in der Nähe des alten Teils der Brücke.

Die Ruinen einer großen Kaserne aus dem 19. Jahrhundert befinden sich auch in der Stadt Banagher.
Die Bevölkerung mehr als halbierte während der großen Hungersnot.

Banagher hat auch eine interessante Literaturgeschichte. Charlotte Bronte (Jane Eyre) soll einige Zeit hier verbracht haben und Anthony Trollope soll die Stadt besucht haben während er seinen ersten Romans in den 1840er Jahren schrieb.

Cloghan Schloss liegt 5 km außerhalb der Stadt. Es war einst die Hochburg der mittelalterlichen O’Madden Familie, die über die Region während des 13. bis 15. Jahrhunderts herrschte.
Das Schloss ist heute für die Öffentlichkeit zugänglich und Touren können im Touristenbüro, das sich im Crank House befindet, gebucht werden.

Das georgianische Turm Haus, in der Hauptstraße, wurde in den 1750er Jahren gebaut. Aktivitäten in der Stadt: Pitch & Putt und Flusswanderungen.
Im Hafen gibt es einen Spielplatz und auch ein Kanu Center, welches einzigartiges Erlebnis und Spaß bietet.
Dieses Gebiet ist für seinen guten Fisch bekannt und ist reich an Hecht. Angelgeschäfte finden Sie ebenfalls auf der Hauptstraße

* Bilder von Pat McKeon von McKeon Fotografie, Banagher, County Offally http://mckeonphotography.com

Muss man gesehen haben:
Probieren Sie Banagher selbst gebrautes Bier, das in den meisten Kneipen erhältlich. Genießen Sie die georgianische Architektur Banaghers.
Genießen Sie in eine irische Musik-Session im Brosna Inn.


Address



Map Location

New Search

Our Offers

Dromod 02
Deal für 2 Personen from €395
Waterford Class
Angebot für die Wochenmitte from €573
3696817657_47afdc3817_o
Familienangebot from €395