Corlea Trackway





 

Das Besucherzentrum dokumentiert eine Moorstraße aus der Eisenzeit, die im Jahr 148 v. Chr. durch die Sumpflandschaft von Longford gebaut wurde, nahe dem Fluss Shannon. Die Eichenstraße ist die größte ihrer Art, die je in Europa gefunden wurde; sie wurde von Professor Barry Raftery vom University College Dublin ausgegraben. Im Dokumentationszentrum ist ein 18 Meter langer Abschnitt der erhaltenen Straße dauerhaft ausgestellt, in einem Raum, der speziell für den Erhalt der alten Holzstruktur konstruiert wurde. Das Unternehmen Bord na Móna und das zuständige Amt für öffentliche Arbeiten haben Konservierungsmaßnahmen am umliegenden Moorgebiet vorgenommen, um sicherzustellen, dass es nicht austrocknet, so dass die begrabene Straße erhalten bleibt.

Führungen: Zugang nur im Rahmen einer Führung

Max. Teilnehmerzahl: 50

Dauer: 1 Stunde

Letzte Führung um 17.00 Uhr

 


Address

Corlea Trackway Centre,
Kenagh,
Co. Longford.
ctrackwayvisitorcentre@opw.ie
Phone: 043-3322386
Map Location

New Search

Our Offers

Dromod 02
Deal für 2 Personen from €395
Waterford Class
Angebot für die Wochenmitte from €573
3696817657_47afdc3817_o
Familienangebot from €395