Lisnaskea





Lisnaskea ist die zweitgrößte Stadt im County Fermanagh und hat eine große Anzahl von Pubs, Restaurants und Aktivitäten. Die Stadt bekam ihren Namen aus dem Gälischen “Lois na sceithe”, The ring fort of the Shield. Es gehörte einst zu dem Maguire-Clan, die die Könige von Fermanagh, bis zum 17. Jahrhundert, waren.
Der Name Fermanagh bedeutet “Men of Managh” und die Ursprünge dieses Namens können zu einer kleinen Siedlung, im zweiten Jahrhundert, außerhalb der Stadt zurückgeführt werden.
Eine 4000 Jahre alte Grabstätte befindet sich nördlich der Stadt und schlägt eine weit längere Beheimatung dieser Gegend vor.
Im Süden der Stadt bei Aghalurcher befinden sich die Überreste eines frühchristlichen Klosters, verbunden mit St Ronan der um 635 n. Chr. starb. Der Friedhof des Klosters hat viele verlockende Grabsteine und Grüfte aus dieser Zeit.
Ein weiteres interessantes Merkmal dieser Umgebung ist die mittelalterliche Straße, die die Stadt durchquert und einst die ursprüngliche Reisestrecke zwischen den Städten Derry und Dublin war.

Sir James Balfour baute hier, im Jahre 1615 eine Burg.
Die Burg war ein notorische Hochburg und überlebte zahlreiche Angriffe der Rebellion für über 250 Jahre, bis sie dann im Jahre 1893 niederbrannte.
Die Ruine kann heute noch besichtigt werden.

Die Stadt besteht aus vielen schönen Steingebäuden, von denen die meisten vor 150 Jahren, von den Grundherren in diesem Bereich ‘The Earl of Erne’ gebaut wurden und im Jahre 1919 wurden diese Gebäude von der “local market committee” übernommen.
Die Stadt bleibt dem Motto “Live and let live (Leben und leben lassen)” treu!
In Lisnaskea befindet sich auch ein keltische Kreuz.
Innerhalb des Kornmarktplatzes, liegt der herausragende Barter Stone, dieser diente einst als ein Ort zum Eid schwören usw.

Nicht weit vom Kornmarktplatz entfernt ist die “Kissin Crust”. Ein gutes Restaurant und Bäckerei, welches vor kurzem eine der nordirischen Top-Auszeichnungen erhalten hat. Hier können Sie Ihre Mahlzeit so richtig genießen und entspannt essen. Free Wi-Fi und der Kaffee ist auch ganz toll.

Ein paar Meilen flussabwärts, sichtbar von der Lough befindet sich das beeindruckende Crom Castle Estate.
Dies war der Sitz der Grafen von Erne für über 350 Jahre.
Heutzutage ist es ein exklusives Resort und ist für die Öffentlichkeit zur Besichtigung geöffnet. Sie können an der Rezeption gerne eine Führung buchen – bitte rufen Sie uns unter 00353 (0)28 67738 004 an.

Die Share Holiday Village liegt auch ganz in der Nähe und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, wie z.B. Kanufahren, Bogenschießen, Klettern, Mountainbiken, Windsurfen, Bananenboot fahren und vieles mehr.
Hier hat die ganze Familie einen riesengroßen Spaß!


Map Location

New Search

Our Offers

Dromod 02
Deal für 2 Personen from €395
Waterford Class
Angebot für die Wochenmitte from €573
3696817657_47afdc3817_o
Familienangebot from €395