Terryglass





Als Zwischenstopp für gutes Essen, Unterhaltung und tolle Atmosphäre eignet sich das Dorf Terryglass perfekt. Ein wirklich guter Ort für diejenigen die sich nach dem berühmten irischen “Craic” sehnen.
Das Dorf hat zahlreiche “Touristen” Preise gewonnen und liegt nur fünf Minuten (zu Fuß) vom Hafen entfernt.
Die Landschaft in dieser Gegend gehört zu den schönsten auf dem Shannon und ein Sonnenuntergang miterleben zu können, ist schon etwas ganz Besonderes.

Das Dorf hat eine große Geschichte die bis ins 6. Jahrhundert zurückgreift, als eine Abtei von St. Columba gegründet wurde, welcher einer der zwölf Apostel von Irland (Pioniere des Christentums in Irland) war.
Das berühmte Buch von Leinster (derzeit im Trinity College Dublin zu sehen), ein keltischer Schatz, wurde in Terryglass von Mönchen aus dem 12. Jahrhundert geschrieben.
Kurz danach wurde die Abtei von Wikingern verbrannt.

Es gibt hier auch zwei heilige Brunnen; einer der Brunnen heilt angeblich Augen- und Kopfbeschwerden, aber leider nicht Kater!

Old Court Castle liegt am Rande der Stadt. Die erste Etage des Schloss aus dem 13. Jahrhundert ist der Öffentlichkeit zugänglich.
Für die Kinder gibt es einen Spielplatz direkt neben dem Hafen.

The Terryglass Arts Festival findet Ende August statt und bietet eine breite Palette von Musik, Straßentheater, Poesie, Tanz, Geschichte und Drama.
Es ist ein Muss für diejenigen die den Shannon zu diesem Zeitpunkt überqueren.


Address



Map Location

New Search

Our Offers

Dromod 02
Deal für 2 Personen from €395
Waterford Class
Angebot für die Wochenmitte from €573
3696817657_47afdc3817_o
Familienangebot from €395